Virtueller Unterricht per Videokonferenz

Für langfristig erkrankte Schülerinnen und Schülern besteht die Möglichkeit, Unterricht per Videokonferenz über eine Internetverbindung zu erhalten.

Das bietet mehrere Vorteile:

  • Der Unterricht ortsunabhängig und zeitlich flexibel gestaltet werden.

  • Unterricht kann auch bei Infektionsgefahr oder Kontaktsperre stattfinden.

  • Kontakt zu den Klassenkameraden besteht zumindest virtuell.

Schülerinnen und Schüler, die längere Zeit zu Hause sind und weder ihre Heimatschule noch die Schule für Kranke besuchen können, bekommen in der Regel Hausunterricht. Dieser kann durch den Unterricht per Videokonferenz ergänzt werden.

Gerne helfen wir Ihnen mit weiteren Informationen. Rufen Sie an oder senden Sie uns eine Mail.

0911/33 28 53
Mo.-Fr. 08:30 - 12:00 Uhr

@

eM@il einfach und bequem über unser Kontaktformular

VU

Staatliche Schule für Kranke Nürnberg-Fürth

Schnieglinger Str. 38          90419 Nürnberg
Fon: 0911/33 28 53           Fax: 0911/33 73 18